Wohnen im Luftkurort Aflenz

Die drei neu errichteten Häuser der Wohnanlage sind optisch den alten steirischen Stadeln nachempfunden und dementsprechend mit einer dunkelbraunen Schalung aus Tannenholz versehen. Zwei Häuser der Anlage bestehen aus grundlegend sanierten und modernisierten alten Häusern im Zentrum von Aflenz; das zweite dieser Häuser wird im Sommer 2018 fertiggestellt.

Kreative Architektur für mehr Lebensqualität

Die lichtdurchfluteten Wohnungen mit Wohnflächen von 58m² bis 130 m² sind süd-/südwestseitig ausgerichtet. Jede Wohnung ist mit einer großzügigen Loggia ausgestattet; bei den Wohnungen im Erdgeschoss ist zusätzlich ein Garten dabei. Kellerabteile und Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Lebensqualität pur und/oder ertragreiches Investment

Als BewohnerIn der neuen Wohnanlagen genießen Sie die hervorragende Infrastruktur und die vielen Freizeitmöglichkeiten in und um Aflenz Kurort!

Auch wenn Sie auf der Suche nach einer langfristigen und sicheren Investition sind: Bei diesen Wohneinheiten profitieren Sie von einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Energieeffizient und wertbeständig

Ein nachhaltiges Energiekonzept auf neuestem Stand der Technik sorgt für Niedrigenergiewerte. Die hochwertige Bauweise sichert Langlebigkeit und Wertbeständigkeit der Wohnungen. Die Häuser verfügen über einen Lift und sind somit auch behindertengerecht gebaut.

Haus Nord Nr. 511

Das Haus Nr. 511, das sogenannte „Nordhaus“, wurde 2015 fertiggestellt. Das Nordhaus ist damit das dritte der neu errichteten Häuser.

Haus Süd Nr. 512

Die Häuser Süd Nr. 512 und Süd Nr. 513 wurden 2014 als erste Häuser der neuen Wohnanlage in Aflenz fertiggestellt.

Haus Süd Nr. 513

Haus Süd Nr. 513 wurde 2014 als eines der ersten Häuser der Wohnanlage in Aflenz errichtet.

Haus Aflenz 15

Haus Aflenz Nr. 15 weist eine lange Geschichte auf: Dieses Gebäude war im 15. Jahrhundert ein Gasthaus.

Haus Aflenz 14

Haus Aflenz Nr. 14, das „Huberhaus“, stammt aus dem 15. Jahrhundert. Dieses Haus wird im Sommer 2018 fertiggestellt.